Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Stellenbörse

Über eine zentrale Adresse wird die Stellenbörse gepflegt und aktualisiert. Stellenangebote können dort eingereicht werden. Wer sich für eine der angebotenen Stellen interessiert, kann sich direkt mit der zuständigen Gemeinde oder dem zuständigen Amt in Verbindung setzen.
Bewerbungen bitte ausschließlich an die jeweils in der Ausschreibung angegebene Kontaktadresse schicken - vielen Dank!


Berufsgruppe:

Angebot
veröffentlicht am 30.03.2017 09:13
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
sucht ab sofort eine(n)
 
Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann
 
für den kirchenkreiseigenen sowie den kirchengemeindlichen Immobilienbestand.
Mit 125 Sonderobjekten (Kirchen, Gemeindehäuser, Kindergärten) und 237 Mietobjekten mit mehr als 1.200 Wohnungen ist der Fachbereich Bau und Liegenschaften innerhalb der Abteilung Finanzen & Organisation u.a. zuständig für die kaufmännische Verwaltung der Immobilien. Dazu zählen alle kaufmännischen Aufgaben rund um das Mietverhältnis.
 
Ihre Aufgaben:
  • Abrechnung von Heiz- und Betriebskosten und die damit verbundene Einspruchsbearbeitung
  • Abschluss von Mietverträgen
  • Mahn- und Klagewesen
  • Prüfung und Durchsetzung von Mieterhöhungen
  • Pflege der Stammdaten
  • Allgemeiner Telefon- und Schriftverkehr mit Eigentümern, Mietern und Behörden
 
Ihr Profil:
Sie verfügen über eine immobilienwirtschaftliche Ausbildung oder haben bereits Erfahrung   im genannten Aufgabenbereich gesammelt. Gute Kenntnisse im Mietrecht, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und der sichere Umgang mit den MS-Office-Produkten setzen wir voraus. Kenntnisse im Umgang mit dem Wohnungswirtschaftsprogramm DOMUS 4000 wären wünschenswert.
Sie überzeugen als eine kommunikative und leistungsfähige Persönlichkeit. Wir erwarten,  dass Eigeninitiative, hohes persönliches Engagement und eine selbständige, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise für Sie selbstverständlich sind.
Sie gehören der Evangelischen Kirche an.
 
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb des Fachbereichs Bau und Liegenschaften mit 23 Mitarbeitenden in der Düsseldorfer Carlstadt. Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF, Entgeltgruppe 7), dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK). Die tarifliche Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Es besteht die Möglichkeit, in ein anschließendes, unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in  der kaufmännischen Verwaltung übernommen zu werden.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 02.05.2017 an den Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf, Herrn Phillip Schuckel, Hohe Straße 16, 40213 Düsseldorf oder per
E-Mail an bewerbung@evdus.de senden. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Schuckel unter der Telefonnummer 0211-9 57 57 - 203 zur Verfügung.
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen.
 
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
 
Angebot
veröffentlicht am 28.03.2017 15:05
Name des/der Arbeitgebers/in:
Christliche Sozialhilfe Köln e.V.
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Kinderpfleger/in
Arbeitszeit: Vollzeit
Die Christliche Sozialhilfe Köln e.V. ist ein ökumenischer Träger sozialer Dienste mit Schwerpunkten in den Bereichen Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung in Köln-Mülheim.
Im Kern des Familienzentrums stehen vier dreigruppige Kindertagesstätten, die Familienberatung, Schulsozialarbeit und Angebote der Familienbildung.
 
Für unser Familienzentrum „Internationale Strolche“ im sozialen Brennpunkt suchen wir ab sofort eine/n Kinderpflegerin befristet bis 31.07.2018. Der Stundenumfang beträgt 39 Wochenstunden.
 
Schwerpunkt unseres pädagogischen Konzeptes ist unsere bilinguale Erziehung deutsch-türkisch. Entsprechend der Immersionsmethode „Eine Person, eine Sprache“ ermöglichen wir das Erlernen einer Zweitsprache durch muttersprachliche Erzieherinnen  in einem alltagsintegrierten Sprachförderkonzept.
Die Vielfalt der Familien bildet die Grundlage für einen ganzheitlichen Ansatz. Bei uns stehen das Kind und die Familie im Mittelpunkt des Erziehungskonzeptes.
 
AUFGABENPROFIL: Pädagogische, liebevolle  und pflegerische Betreuung von Kindern. Beobachtung, Dokumentation und individuelle Begleitung des Entwicklungsprozesses. Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Familienberatung und Frühförderung.
Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts sowie dessen kontinuierliche Weiterentwicklung im Team. Kooperation mit Eltern und KollegInnen.
 
IHR PROFIL: Sie haben eine positive Haltung gegenüber Kindern und Eltern und interessieren sich für unser bilinguales Konzept.
Sie tragen mit Überzeugung zum interkulturellen und interreligiösen Dialog bei.
Eine staatliche Anerkennung als Kinderpflegerin oder eine entsprechende anerkennungswürdige Ausbildung  ist Voraussetzung.
 
Wir bieten Ihnen eine befristete Stelle als Kinderpflegerin,  in  einem erfahrenen und engagierten Mitarbeiterteam. Regelmäßige Fortbildungen, sowie eine zusätzliche Altersversorgung sind  selbstverständlich.
 
Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des BAT-KF. Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Leiterinnen,
Frau Hannig-Reiners oder Frau Schuster unter 0221- 647091 oder kts1@csh-koeln.de
 
Informationen unter:
http://www.csh-koeln.de/kindertagesstaetten/internationale-strolche/
 
Bewerbungen sind bitte schriftlich an folgende Adresse zu richten: Christliche Sozialhilfe Köln e.V., Knauffstr. 1, 51063 Köln
 
Falls Sie bei einer Absage Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.
 
Angebot
veröffentlicht am 22.03.2017 12:48
Name des/der Arbeitgebers/in:
Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises Lennep
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagogen/-in / Pädagoge/in
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Lennep nimmt Aufgaben eines Evangelischen Wohlfahrtsverbandes in Remscheid, dem Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis wahr und  ist  in verschiedenen Feldern der Beratung von Menschen in sozialen Notlagen, wie z.B. der Ehe-, Familien- und Lebensberatung, der Suchtberatung und Prävention, der Schuldner- und Insolvenzberatung und Arbeitslosenberatung tätig.
 
Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n evangelischen oder eine/n der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehörende/n
 
Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen
Pädagogin / Pädagogen
 
Bachelor /Diplom
 
für das Aufgabengebiet Beratung, Aktivierung und Coaching
Zielgruppe: Erwerbslose und Flüchtlinge
Stellenumfang 39 Stunden
 
Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in mit
 
  • der Motivation, einen neuen Arbeitsbereich weiterzuentwickeln
  • Interesse an Projektarbeit und innovativen Aktivierungskonzepten
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnissen im SGB II und SGB III
 
Wir bieten Ihnen
 
  • ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Supervision sowie Fortbildungsmöglichkeiten
  • fachliche Unterstützung durch andere Fachbereiche des Diakonischen Werkes
  • betriebliche Altersversorgung über KZVK
  • eine Vergütung nach BAT-KF
  • Jahressonderzahlung
 
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, mit guten Chancen auf eine Verlängerung bzw. eine Entfristung.
 
Weitere Informationen zum Arbeitsbereich erteilt Herr Bunge (( 0 21 91 – 59 16 0 – 17)
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 10.04.2017 an posteingang@kklennep.de. Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingehende Bewerbungsmappen nicht zurückgeschickt werden.
 
Diakonisches Werk über die Personalabteilung des Evangelischen Kirchenkreises Lennep
Geschwister-Scholl-Str. 1a • 42897 Remscheid
 
Angebot
veröffentlicht am 21.03.2017 14:27
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelisches Jugendreferat im Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Sozialpädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Das Evangelische Jugendreferat im
Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf
sucht zum nächstmöglichen Termin
 
eine sozialpädagogische Fachkraft/
eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung (w/m)
 
Das Evangelische Jugendreferat im Kirchenkreis Düsseldorf sucht zur krankheitsbedingten Vertretung ab sofort befristet bis zum 15.07.2017 eine sozialpädagogische Fachkraft/eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung zur Verstärkung des hauptamtlichen Teams in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Düsseldorfer Süden (Anne-Frank-Haus und Jugendzentrum im Hinterhof). Die Arbeit in den Einrichtungen richtet sich an Kinder zwischen 6 und 16 bzw. Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren. Der Schwerpunkt der Einrichtungen ist die Kulturelle Bildung. Wir möchten mit Kindern und Jugendlichen in unserer Einrichtung evangelische Jugendarbeit in der Beziehung zwischen Menschen und zu Gott gestalten, die klar profiliert, aber gleichzeitig offen für Kinder und Jugendliche aller Bekenntnisrichtungen ist.
 
Ihre Aufgaben
  • Planung und Durchführung von Angeboten der offenen Jugendarbeit und von besonderen Angeboten und Projekten
  • Planung und Durchführung von Angeboten im Rahmen der außer- und innerörtlichen „Düsselferien“
  • Mitarbeit bei für die Kinder- und Jugendarbeit relevanten Gremien
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen im Sozialraum und stadtweiten Aktionen und Projekten der evangelischen jugend düsseldorf
  • Pflege und Instandhaltung des Inventars der Einrichtung und die Mitverantwortung für den ordnungsgemäßen Zustand der Räumlichkeiten
  • Begleitung der ehren- und nebenamtlich Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit
 
Ihr Profil
  • Kommunikative und leistungsfähige Persönlichkeit
  • Eigeninitiative und persönliches Engagement
  • Eine ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche
 
Unser Angebot
Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) in einem befristeten Arbeitsverhältnis in vollem Dienstumfang. Dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK).
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 03.04.2017 online an die Einrichtungsleiterin, Frau Nicole Manns-Rodenbach (nicole.manns-rodenbach@evdus.de), senden. Weitere Infos zu den Einrichtungen sowie Einsatzfeldern und -zeiten erhalten Sie auch, wenn Sie die Einrichtungsleitung telefonisch kontaktieren (mobil 0163-7419690).
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen.
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
 
Angebot
veröffentlicht am 21.03.2017 08:54
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Rechtsrheinisch
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: eine Leiterin/ einen Leiter
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Rechtsrheinisch
sucht für seine acht Kindertagesstätten
 
eine Leiterin / einen Leiter ab sofort
in Vollzeit
 
Zu besetzen ist die Leitungsstelle unserer zweigruppigen Kindertagesstätte in Köln-Rath. In der Einrichtung werden 40 Kinder von 2-6 Jahren betreut. Schwerpunkte der Arbeit liegen im Bereich Bewegung, Musik, Sprachförderung und Religionspädagogik.
 
Es handelt sich um die Besetzung einer Stelle für die Zeit einer Elternzeit. Danach ist eine Weiterbeschäftigung in einer unserer anderen Einrichtungen möglich.
 
 
Wir suchen eine Bewerberin/einen Bewerber aus den nachstehenden Ausbildungsbereichen:
 
eine/einen
Erzieherin/Erzieher
oder
Absolventen von Studiengängen der sozialen Arbeit
oder
Absolventen von Diplom-, Bachelor- und Master –Studiengängen der Erziehungswissenschaften
 
Sie passen zu uns, weil:
  • Sie eine evangelische Kindertagesstätte mit 40 Kindern leiten möchten
  • Sie ein Team von 6 Mitarbeitenden führen können
  • Sie konzeptionell und engagiert arbeiten
  • Sie Organisationstalent besitzen
  • Sie Kreativität, Einfühlungsvermögen und kommunikative Kompetenz zeigen
  • Sie Berufserfahrung im Arbeitsfeld Kindertageseinrichtungen mitbringen
  • Sie der evangelischen Kirche angehören und die Bereitschaft haben, das Leitbild des Evangelischen Kindertagesstättenverbandes mit zu tragen und umzusetzen
 
Wir bieten Ihnen:
  • Chancen und Ressourcen eines Verbandes von acht Kindertagesstätten
  • Regelmäßigen Austausch mit den Leitungen des Kindertagesstättenverbandes
  • Unterstützung und Begleitung im pädagogischen und verwaltungstechnischen Bereich
  • eine Kindertagesstätte, die Teil der Kirchengemeinde ist und in die Gemeindearbeit integriert ist
  • Interne Fortbildungsangebote
  • Externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gemeinschaftsveranstaltungen, wie u.a. Neujahrsempfang, Betriebsfest
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen (BAT-KF)
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatz-Versorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
 
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte
bis zum 31.03.2017 per Mail an bauer@evv-kirche-rechtsrheinisch.de.
Telefonische Auskunft erteilen die Geschäftsführerin
Angebot
veröffentlicht am 21.03.2017 08:46
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf- Oberkassel
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: nebenamtlicher Organist (w/m)
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel sucht
zum kurzfristigen Eintritt einen
nebenamtlichen Organisten (w/m)
(C-Stelle, ca. 5 Wochenstunden)
 
Die Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel hat ihre Gottesdienststätten in der Auferstehungskirche in Oberkassel und in der Philippus-Kirche in Lörick.
In der Gemeinde arbeitet ein hauptamtlicher Kirchenmusiker.
 
Auf Sie warten insbesondere folgende Aufgaben:
  • Orgelspiel bei den Gottesdiensten an Sonntagen, kirchlichen Fest- und Feiertagen   sowie bei Tauf- und Traugottesdiensten nach Absprache mit dem A-Kirchenmusiker
  • musikalische Begleitung eines wöchentlichen Grundschulgottesdienstes
  • weitere Regelgottesdienste, darunter monatliche Gottesdienste in Altenheimen
 
Gottesdienststätten und Instrumente:
In der Auferstehungskirche gibt es eine Orgel der Firma W. Sauer Orgelbau-Orgel, im Saal unter der Kirche steht eine 2-manualige in barocker Stimmung gehaltene Orgel. Das Zentrum an der Philippus-Kirche mit einer Beckerath-Orgel wird derzeit in seiner zukünftigen Nutzung überdacht.
 
Die Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF. Die Stelle ist auf zunächst zwei Jahre befristet. Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche und die C-Urkunde über die Anstellungsfähigkeit als Kirchenmusiker/in sind Voraussetzung.
 
Die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte möglichst bis zum 03.06.2017 (letzte Presbyteriums-sitzung vor der Sommerpause ist am 12.07.2017), an die:
Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf- Oberkassel, Arnulfstraße 33, 40545 Düsseldorf.
 
Weitere Auskünfte geben Ihnen gerne Pfarrer Michael Debrand-Passard (Tel. 0211/552530; E-Mail an midepa@gmx.de) und Kantor Thorsten Göbel (Tel. 0211/5582322; E-Mail thorsten.goebel@evdus.de).
 
www.evinok.de
 
Angebot
veröffentlicht am 21.03.2017 08:43
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Pulheim
Angebot zum: 01.06.2017
Berufsgruppe: Küster/in
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Die Evangelische Kirchengemeinde Pulheim sucht für den Bezirk Gnadenkirche zum 1. Juni 2017 oder später
 
eine Küsterin / einen Küster in Vollzeit.
 
Wir sind eine lebendige, offene und engagierte Kirchengemeinde. Unsere Gnadenkirche (140 qm) wurde im Jahr 1954 gebaut und 2004 umfassend saniert. Zur Gnadenkirche gehört das Gemeindehaus (540 qm) aus dem Jahr 1972.
 
Zu den Aufgaben der Küsterin / des Küsters gehören:
  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Gottesdienste, Amtshandlungen und Veranstaltungen in der Kirche und im Gemeindehaus,
  • die Vorbereitung und Nachbereitung von Treffen der Gemeindegruppen,
  • Ansprechpartner für Gruppen und Gemeindeglieder (Gemeindesekretärin ist vorhanden),
  • die Betreuung und Pflege der Gnadenkirche und des Gemeindehauses,
  • gelegentliche Reinigungsarbeiten (Reinigungskraft ist vorhanden),
  • Beaufsichtigung der Außenanlage (Gärtner ist vorhanden),
  • handwerkliche Tätigkeiten in kleinerem Umfang.
 
Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter,
  • mit Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität,
  • mit der Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten,
  • mit Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen,
  • mit technischem Verständnis.
 
Wir bieten:
  • Vergütung nach BAT-KF einschließlich der üblichen sozialen Leistungen,
  • ein freundliches und engagiertes Mitarbeiter-Team,
  • die Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
 
Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.
Es ist erwünscht, dass die Küsterin / der Küster im Gemeindegebiet wohnt.
Der Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) wird vorausgesetzt.
Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden.
Bei gleichwertiger Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.
 
 
Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Pfarrer Johannes Böttcher, Tel. 02238-95 77 54; E-Mail: boettcher@kirche-koeln.de
Pfarrerin Sabine Petzke, Tel. 0221-530 31 65; E-Mail: petzke@kirche-koeln.de
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29.04.2017 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Pulheim, Friedrich-Karl-Straße 101, 50735 Köln (per E-Mail an: bewerbungen.evv-kn@netcologne.de).
Angebot
veröffentlicht am 21.03.2017 08:14
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Wir suchen pädagogische Fachkräfte
für unsere Kindertagesstätten
  • Lebensbaumweg in Köln-Heimersdorf (zweigruppig)
  • Usedomstraße in Köln-Chorweiler-Nord (viergruppig)
  •  „Villa Maus“ in Köln-Worringen (zweigruppig)
 
 
Die Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt  zu besetzen. Es handelt sich um Fachkraftstellen, die nicht mit Leitungsaufgaben verknüpft sind.
 

 
Wir suchen Mitarbeitende mit folgenden beruflichen Qualifikationen
  • Erzieher*innen, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger*innen, Gesundheitspfleger*innen
  • Bewerbungen von Berufspraktikant*innen sind ausdrücklich erwünscht
  • Absolventen der Studiengänge Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik und Sozialpädagogik
 
und Mitarbeitende, die
  • unsere pädagogische Arbeit bereichern
  • Kinder von 2-6 Jahren in ihrem Entdecken und Ausprobieren unterstützen und passenden Raum geben
  • gerne mit Eltern als Kooperationspartner in der Erziehung der Kinder zusammenarbeiten
  • die Arbeit mit Kindern und Familien in einer evangelischen Kirchengemeinde mitgestalten wollen
  • Teamfähigkeit besitzen und eine Entwicklungsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit mitbringen
  • Mitglied in einer christlichen Kirche sind
 
Wir bieten Ihnen
  • engagierte Mitarbeitende in den KITAs
  • Kindertagesstätten mit eigenen Schwerpunktgestaltungen
  • Team- und Fallsupervision als verlässlicher Standard
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Inhouse-Schulungen, trägerinterne Fachtage und Arbeitskreise
  • eine kindorientierte Ausrichtung der pädagogischen Arbeit. Die Beobachtungsinstrumente „Leuvener Engagiertheitsscala“ und „Die Bildungs- und Lerngeschichten“ dienen als Grundlage in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • eigene Fachberatungen für die pädagogische Arbeit, insbesondere für Partizipation, Kindeswohl und MarteMeo
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • eine Bezahlung nach BAT-KF(EG 8a), Kinderzulage und eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen Personalschlüssel nach den Vorgaben des KiBiz NRW mit der anteiligen Freistellung der Leitung (i.d.R. 2,5-3 Stellen pro Gruppe)
  • Kirchengemeinden, denen die Zusammenarbeit mit der KITA sehr wichtig ist und diese als Teil der Gemeindearbeit betrachten
 
Als Trägerverband betreiben wir 14 Kindertagesstätten, davon 4 zertifizierte Familienzentren NRW, mit dem Ziel, evangelische Kindertagesstättenarbeit im Verbandsgebiet für die Zukunft kompetent zu gestalten.
Weitere Informationen über uns und unsere Einrichtungen erfahren Sie unter www.kitaverband-koeln-nord.de
 
Kontakt für Rückfragen:
Claudia March oder Wolfgang Krause
Geschäftsleitung
Tlefon: 0221/ 820 90 30 oder 820 90 13
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online oder per Post bis zum 10.04.2017 an den
Evangelischen Kindertagesstättenverband Köln-Nord, Friedrich-Karl-Str. 101, 50735 Köln, info@kitanord.de
 
Angebot
veröffentlicht am 20.03.2017 13:44
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenkreis Kleve
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Jugendbildungs­referentin/einen Jugendbildungsreferenten
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Der Evangelische Kirchenkreis Kleve ist der Zusammenschluss von
19 evangelischen Kirchen­gemeinden am landschaftlich reizvollen linken unteren Niederrhein zwischen Rhein und niederländischer Grenze mit Sitz in Goch.
 
Der Kirchenkreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Jugendbildungs­referentin/einen Jugendbildungsreferenten
(30 Stunden/Woche)
mit Freude an und Ideen für diese Arbeit.
 
Ihre Aufgaben im Einzelnen: 
  • Netzwerkarbeit, Information und fachliche Begleitung der haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden; kollegiale und konzeptionelle Beratung;
  • Schulung ehren- und hauptamtlicher Mitarbeitender in der Jugendarbeit des Ev. Kirchenkreises Kleve;
  • Mitwirkung in kirchlichen und kommunalen Gremien als Vertretung der evangelischen Jugendarbeit;
  • Planung und Koordination von einzelnen Projekten der Jugendarbeit auf der Ebene des Kirchenkreises;
  • Planung und Begleitung des interkulturellen Jugendaustausches mit dem Partnerkirchenkreis Silindung/Indonesien.
 
Ihr Profil:
  • Sie haben eine gemeinde- und/oder sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit und für junge Menschen und sind begeisterungsfähig für die Anliegen evangelischer Jugendarbeit.
  • Sie besitzen gute pädagogische, bildungspolitische und medienpädagogische Kompetenzen.
  • Sie verfügen über Organisationstalent und Kenntnisse zur Akquirierung von Fördermitteln.
  • Sie sind im christlichen Glauben beheimatet und kennen  die kirchlichen Strukturen und Zusammenhänge.
 
Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche setzen wir voraus.
 
Wir bieten:
  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit im Zusammenspiel von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Eine eingespielte und gut funktionierende Jugendarbeit
  • Offenheit für neue Ideen und Neugierde auf eigene Impulse
  •  Unterstützung durch eine Assistenzkraft
  • Einen Fundus an aktuellen Medien und Materialien für die Arbeit
  • Fachliche Begleitung durch den synodalen Jugendfachausschuss
  • Vergütung nach BAT-KF einschließlich aller Sozialleistungen der evangelischen Kirche (zusätzliche Altersversorgung)
  • Bei entsprechendem Interesse ist u. U. eine Verbindung mit gemeindlicher Jugendarbeit innerhalb des Kirchenkreises denkbar, so dass eine volle Stelle gegeben wäre.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühesten Eintrittstermins. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15. April 2017 an die Superintendentur des Ev. Kirchenkreis Kleve, Niersstr. 1, 47574 Goch oder per E-Mail an: superintendentur.kleve@ekir.de
 
Für weitere Informationen steht Ihnen der Vorsitzende des synodalen Jugendausschusses, Pfr. Achim Rohländer zur Verfügung (Tel. 0 28 21 / 98 968) und Superintendent Pfr. H.-Joachim Wefers (Tel. 0 28 23 / 9444-31).
 
Angebot
veröffentlicht am 20.03.2017 13:34
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Teamassistenz (w/m)
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Wir suchen eine Teamassistenz (w/m)   
für drei unserer Evangelischen Familienzentren
  • Evangelisches Familien- und Gemeindezentrum -Mittendrin- Köln-Deutz (Kita Baumhaus)
  • Evangelisches Familienzentrum Ehrenfeld (Verbund: Kita Kinderarche und Kita Fröbelstraße)
  • Evangelisches Familienzentrum „efa nordwärts“ (Verbund: Kita Usedomstraße, Kita Lebensbaumweg und Kita „Villa Maus“)
 
 
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Stunden, verteilt auf 3 Tage, an 3 Standorten.
 
Als Trägerverband betreiben wir 14 Kindertagesstätten, davon 4 zertifizierte Familienzentren NRW, mit dem Ziel, evangelische Kindertagesstättenarbeit im Verbandsgebiet für die Zukunft kompetent zu gestalten. Unsere Familienzentren sind Begegnungs- und Erfahrungsräume, sie bieten für jedes Mitglied der Familien – von jung bis alt – attraktive  Angebote und Unterstützung.
 
Wir suchen eine Teamassistenz, um die Leitungen der Familienzentren in folgenden Bereichen zu unterstützen 
  • Akquise und Organisation von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Familien / Besucher
  • Akquise und Begleitung von Referenten
  • Kooperation mit anderen Institutionen /  Akteuren pflegen und erweitern
  • Raumangebot / -anfragen verwalten / koordinieren
  • Evaluation und Datenerfassung (Erstellen von Bedarfsanalysen)
  • Vorbereitung der Re-Zertifizierungen  Familienzentrum NRW
Wir erwarten eine Teamassistenz, die
  • ein sehr gutes Zeitmanagement mitbringt
  • fokussiert arbeitet und in unterschiedlichsten Situationen den Überblick behält
  • flexibel, an drei Standorten, eigeninitiativ, verantwortungsbewusst und ideenreich handelt
  • einen achtsamen Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Generation lebt
  • sicher ist im Umfang mit allen Office-Anwendungen (besonders Word, Excel, PowerPoint)
  • Mitglied in einer christlichen Kirche ist
 
Dafür bieten wir Ihnen
  • eine vielfältige Tätigkeit bei einem lebendigen Träger
  • eine qualifizierte Einarbeitung und engagierte Mitarbeitende in den Familienzentren
  • eine Bezahlung nach BAT-KF (EG 5), Kinderzulage und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der Familienzentren
 
Weitere Informationen über uns und unsere Einrichtungen erfahren Sie unter www.kitaverband-koeln-nord.de
 
Kontakt für Rückfragen:
Claudia March oder Wolfgang Krause
                                                               Geschäftsleitung
Telefon: 0221/ 820 90 30 oder 820 90 13
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online bis zum 10.4.2017 an den
Evangelischen Kindertagesstättenverband Köln-Nord, Friedrich-Karl-Straße 101, 50735 Köln, info@kitanord.de
 
Angebot
veröffentlicht am 20.03.2017 13:27
Name des/der Arbeitgebers/in:
Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gemeinnützige GmbH
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Erzieher/Erzieherin
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Erzieher (m/w) à 39 Std./Woche für unsere Kitas in Köln-Porz (ID 26/17)
Paula, 4 Jahre, freut sich auf Sie! Sie steht nicht auf Primadonnen in High Heels, sondern auf liebevolle Menschen, die mit ihr im Sand buddeln, kneten und singen. Die nicht vor Regenwürmern zurückschrecken, den Wald zum Erlebnisspielplatz erklären und ihr bei Ausflügen die Welt zeigen. Die sie ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und am Ende des Tages wissen werden: das ist ein Job mit Sinn und Verstand.
Ist Ihnen das wichtig? Dann werden Sie Teil unseres Teams!
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Erzieher/Heilerziehungspfleger/Sozialpädagogen (m/w) in Vollzeit
für unsere evangelischen Kindertagesstätten in Köln-Porz (ID 26/17).
 
Das werden Sie tun:
  • Sie betreuen und begleiten unsere Kita-Kids  im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt im Gruppenalltag und bei Ausflügen.
  • Sie bringen Ihre persönlichen Interessen und Fähigkeit-en im musischen, künstlerischen, sportlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich in die Förderung der Kinder mit ein.
  • Sie dokumentieren die Entwicklungs- und Lernerfolge der Kinder.
  • Sie stehen der ganzen Familie informierend und beratend zur Seite.
 
Damit punkten wir:
  • Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis von Anfang an.
  • Bei uns erhalten Sie eine faire Vergütung entsprechend dem Arbeitsgebiet nach BAT-KF mit Sonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Sie können unsere speziellen Angebote für Mitarbeitende in Anspruch nehmen (vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen, Sommerfeste, Kita-Plätze für Mitarbeiterkinder und vieles mehr).
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen in unserer Akademie, z.B. mit dem Seminar „Bewegung und Spiel für die Kleinsten“. https://www.diakonie-michaelshoven.de/angebote/berufliche-bildung-und-reha/akademie-michaelshoven
 
Damit punkten Sie:
  • Sie bringen Einfühlungsvermögen und Spaß an der Entwicklung und Durchführung neuer Angebote mit.
  • Sie können mit dem PC umgehen, denn wir dokumentieren unsere Arbeit digital.
  • Idealerweise sind Sie mit der Marte Meo Methode vertraut. Wenn nicht, unterstützend wir Sie mit entsprechenden Fortbildungen.
  • Sie gehören einer christlichen Kirche an.
 
Lust auf einen Job mit Sinn und Verstand? Dann richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der ID an:
 
Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gemeinnützige GmbH
Jochen Zanders
Pfarrer-te-Reh-Straße 2
50999 Köln
Tel.: 0221 99564037
info-kita@diakonie-michaelshoven.de
 
www.diakonie-michaelshoven.de
Angebot
veröffentlicht am 16.03.2017 08:16
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Horrem
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Kirchenmusiker/in
Arbeitszeit: 13,00 Wochenstunden
Die Evangelische Kirchengemeinde Horrem sucht für baldmöglichsten Beginn
eine(n) evangelische(n)
Kirchenmusiker/ Kirchenmusikerin
C-Kirchenmusiker-Stelle
 
für das Orgelspiel an Sonn-und Feiertagen, bei Trauungen und monatlich stattfindenden drei Schulgottesdiensten, einer Abendandacht und einem Altenheimgottesdienst.
 
Zur Stärkung der Kirchenmusik in unserer Gemeinde (ca. 2.700 Gemeindemitglieder, eine Predigtstätte) wünscht sich die Gemeinde die lebendige Gestaltung des kirchenmusikalischen Lebens. Insbesondere wünschen wir uns den Neuaufbau eines Kinderchores sowie die Durchführung von Kirchenkonzerten. Ein Gospelchor steht derzeit unter eigener Leitung.
 
Wir verfügen über eine zweimanualige Orgel (mechanische Traktur, 17 Register, Schwellwerk, Peter 1971), weitere Instrumente wie Klavier, Keyboard und Orff‘sche Instrumente.
 
Das Presbyterium bietet Ihnen ein unterstützendes und partnerschaftliches Arbeitsumfeld, in dem auch neue, kirchenmusikalische Wege beschritten werden dürfen. Der seit vier Jahren existierende Förderkreis Kirchenmusik freut sich auf eine fruchtvolle Kooperation.
 
Horrem ist mit der S-Bahn gut erreichbar. Der Arbeitsumfang beträgt maximal 13,00 Wochenstunden und ist abhängig davon, inwieweit die Leitung des Kinderchores und die musikalische Begleitung der Gottesdienste an Wochentagen übernommen werden. Die Vergütung erfolgt nach BAT/ KF entsprechend der Vorbildung bzw. Qualifikation.
 
Für Rückfragen stehen Ihnen Pfarrer Jens Greve, Telefon 02273/914353, und Kirchmeister Stefan Bicker, Telefon 02273/1561, zur Verfügung.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.05.2017 an die Evangelische Kirchengemeinde Horrem, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl, z.Hd. Herrn Schröer oder per E-Mail an personal@evv-ksm.de"
Angebot
veröffentlicht am 14.03.2017 17:18
Name des/der Arbeitgebers/in:
Diakonie Michaelshoven
Angebot zum: 01.08.2017
Berufsgruppe: Erzieher/Heilerziehungspfleger/Sozialpädagogen (m/w)
Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden

Die Diakonie Michaelshoven ist im Großraum Köln für Menschen da, die Hilfe benötigen. Unsere rund 2.000 Mitarbeitende und 450 Ehrenamtlichen unterstützen uns in weit über 100 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Wir suchen zum 01.08.2017 einen
Erzieher/Heilerziehungspfleger/Sozialpädagogen (m/w) in Vollzeit
für unsere 3-gruppige evangelische Kindertagesstätte Pusteblume in Wesseling  (ID 20/17).


Wir punkten bei Ihnen mit:
Einem lebendigen Arbeitsumfeld geprägt durch Wertschätzung, offene Kommunikation und Teamgeist
Einem gut vernetzten Kita-Verbund, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert
Der Freiheit sich entsprechend Ihrer Fähigkeiten mit einzubringen und Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitzugestalten
Einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit vielfältigen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
Leistungsgerechter Vergütung nach BAT-KF und zusätzliche Sozialleistungen


Sie punkten bei uns mit:
  • Freude an Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Eltern
  • Kreativität und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • einer christlichen Kirchenzugehörigkeit
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter der Angabe der ID-Nummer an:

Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Herr Jochen Zanders
Pfarrer-te-Reh-Str. 2
50999 Köln
Deutschland


E-Mailbewerbung an:
info-kita@diakonie-michaelshoven.de



Bewerbungen per Mail ausschließlich nur mit pdf-Dateien.

Vor Beginn der Tätigkeit ist aus rechtlichen Gründen ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf "Kirche Köln".

www.diakonie-michaelshoven.de
 
Angebot
veröffentlicht am 13.03.2017 13:45
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Leiterin/ Leiter der Superintendentur
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Leiterin/einen Leiter der Superintendentur
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf – das sind 19 Kirchengemeinden in den Stadtteilen der Landeshauptstadt sowie zahlreiche Einrichtungen und Gemeinden an kirchlichen Orten, z.B. in Krankenhäusern  und Schulen, in der City-Kirche und in der Notfall- und Feuerwehrseelsorge.
 
Ihre Aufgaben
  • Beratung der Superintendentin und der kreiskirchlichen Gremien im Rahmen der Aufsicht in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der kreiskirchlichen Verwaltung
  • Gremienbetreuung mit Beschlusscontrolling für die Abteilungsleitendenkonferenz,  den Kreissynodalvorstand, die Kreissynode und ggf. weitere kreiskirchliche Gremien
  • Leitung der Superintendentur mit fünf Mitarbeitenden
  • Bearbeitung kreiskirchlicher Aufgabenfelder, u.a. Pfarrstellenrahmenkonzept, Personalplanungskonzept
  • Mitarbeit in Projekten
 
Ihr Profil
Sie haben die Zweite Kirchliche Verwaltungsprüfung oder eine gleichgestellte Prüfung abgelegt. Die Zweite Kirchliche Verwaltungsprüfung kann ausnahmsweise auch im Rahmen der Beschäftigung erlangt werden.
 
Sie sind verantwortungsbewusst und besitzen Erfahrungen in allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten im kirchlichen Dienst. Sie überzeugen als eine kommunikative und leistungsfähige Persönlichkeit. Eigeninitiative, hohes persönliches Engagement und eine ziel- und teamorientierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich. Für Fortbildung und berufliche Weiterentwicklung sind Sie aufgeschlossen. Sie besitzen gutes Organisationsvermögen und gewährleisten eine sichere Protokollführung. Sie sind bereit, auch Termine außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten wahrzunehmen. Sie gehören der Evangelischen Kirche an.
 
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb einer Verwaltung von über 100 Mitarbeitenden in der Düsseldorfer Carlstadt. Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in vollem Umfang. Dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK). Die tarifliche Arbeitszeit ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Die Stelle ist zurzeit mit EG 11 BAT-KF bzw. A 11 BbesG bewertet. Bei Erfüllung der rechtlichen Voraussetzungen ist für Angestellte eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31. März 2017 an die Superintendentin des Kirchenkreises Düsseldorf Pfarrerin Henrike Tetz, Bastionstraße 6, 40213 Düsseldorf oder bewerbung@evdus.de senden. Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des
Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf Herr Frank Küpper unter der Telefonnummer
0211-9 57 57 500 gerne zur Verfügung.
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
 
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
Angebot
veröffentlicht am 13.03.2017 13:43
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Mitarbeiterin/ Mitarbeiter in der Superintendentur
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter in der Superintendentur
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf – das sind 19 Kirchengemeinden in den Stadtteilen der Landeshauptstadt sowie zahlreiche Einrichtungen und Gemeinden an kirchlichen Orten, z.B. in Krankenhäusern und Schulen, in der City-Kirche und in der Notfall- und Feuerwehrseelsorge.
 
Ihre Aufgaben
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Führen des Schriftverkehrs
  • Mitarbeit bei Ablage und Archivierung
  • Erstellen von Statistiken
  • Mitarbeit in der Begleitung kreiskirchlicher Gremien
 
Ihr Profil
Sie haben die Erste Kirchliche Verwaltungsprüfung oder eine gleichgestellte Prüfung abgelegt oder Sie befinden sich in Ihrem letzten Ausbildungsjahr Ihrer Ausbildung zur/zum kirchlichen Verwaltungsfachangestellten. Die sichere Anwendung der gängigen MS Office Programme ist für Sie selbstverständlich.
Sie gehören der Evangelischen Kirche an.
 
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb eines Teams von sechs Mitarbeitenden in der kreiskirchlichen Verwaltung von über 100 Mitarbeitenden in der Düsseldorfer Carlstadt. Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in vollem Umfang. Dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK). Die tarifliche Arbeitszeit ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Die Stelle ist zurzeit mit EG 8 BAT-KF bewertet.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31. März 2017 an die Superintendentin des Kirchenkreises Düsseldorf, Pfarrerin Henrike Tetz, Bastionstraße 6, 40213 Düsseldorf oder bewerbung@evdus.de senden. Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, Herr Frank Küpper, unter der Telefonnummer 0211-9 57 57 500 gerne zur Verfügung.
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
 
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
Angebot
veröffentlicht am 10.03.2017 10:18
Name des/der Arbeitgebers/in:
Kölner Arbeitslosenzentrum KALZ e.V.
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Finanz-/BilanzbuchhalterI/in oder Steuerfachangestellte/n
Arbeitszeit: 30,00 Wochenstunden
Das Kölner Arbeitslosenzentrum KALZ e.V. sucht ab sofort eine/n erfahrene/n Finanz-/BilanzbuchhalterIn oder Steuerfachangestellte/n mit Erfahrung in Datev, Kanzlei/ReWe und Kostenrechnung für die Buchhaltung seiner Projekte (KALZ Erwerbslosenberatungsstelle, Überlebensstation GULLIVER und Restaurant für Berber und Banker LORE als Krankheitsvertretung mit der Perspektive einer Festanstanstellung für 30 Std./Woche.  Die Vergütung erfolgt über BAT-KF.
Bewerbungen bitte bis 31.03.2017 an:
wenner@koelnerarbeitslosenzentrum oder
postalisch an
Kölner Arbeitslosenzentrum KALZ e.V., Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln z. Hd. Frau Wenner
Angebot
veröffentlicht am 10.03.2017 06:39
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Ergänzungskraft
Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden
"Die evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg sucht ab sofort oder später für ihre zweigruppige Einrichtung in der Kita Emmastraße 6 eine ausgebildete Ergänzungskraft für die Ü-3 Gruppe. Die Stelle (Vollzeit, 39 Stunden) ist unbefristet.
 
Unsere Kita ist mit zwei Gruppen eine kleine überschaubare Einrichtung in Sülz. Wir bieten die Gruppenform I und III mit 45 Stunden Buchungszeit an. Unsere freundlichen Räume bieten den Kindern viel Anreiz, sich im Kitaalltag ganzheitlich zu erleben. Zudem gibt es einen großen, vielseitig nutzbaren Bewegungsraum. Ein ansprechendes Außengelände lädt zu Bewegung, Erforschen und Entspannen ein. Durch unser teiloffenes Konzept haben die Kinder viele Wahlmöglichkeiten in den unterschiedlichen Spielbereichen. Partizipation und Elternarbeit haben bei uns einen hohen Stellenwert. Mit Kindern, Eltern, Team und Träger erleben wir Gemeinschaft in einer lebendigen Kirchengemeinde.
 
 Wir suchen eine  engagierte Ergänzungskraft, gern Kinderpfleger/in mit Berufserfahrung,  die/der in unser Team passt und uns fachlich bereichert. Sie/er sollte selbst neugierig sein, um sich gemeinsam mit den Kindern und uns immer wieder neu auf den Weg zu machen.
 
Wenn Sie sich angesprochen fühlen und einer christlichen Kirche angehören, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30. März 2017 an die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl, oder per Mail: personal@evv-ksm.de. Telefonische Auskünfte erteilt die Leiterin der Einrichtung, Frau Rockel unter 0221-44 51 54."
Angebot
veröffentlicht am 10.03.2017 06:36
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Erzieherin/ Erzieher oder eine/n Diplom-Sozialpädagogin/Diplom-Sozialpädagogen
Arbeitszeit: 39,00 wochenstunden
Die Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen sucht zum 15.09.2017 eine/n ev. Erzieherin/ Erzieher oder eine/n ev. Diplom-Sozialpädagogin/Diplom-Sozialpädagogen in Vollzeit als Leiterin/Leiter der Integrativen Kindertagesstätte Schneckenhaus (drei Gruppen mit Kindern von 2 bis 6 Jahren). Die KiTa ist lebendiger Bestandteil der Andreasgemeinde Schildgen. Sie ist zertifiziert als Familienzentrum und soll bedarfs- und sozialraumorientiert weiterentwickelt werden.
 
Was wir bieten:
  • ein motiviertes, unterstützendes und wertschätzendes Team
  • eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger, Eltern ,Team und anderen Institutionen
  • eine vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • ein naturnahes Außengelände, gut eingebettet im Kirchengelände
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen (BAT-KF)
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
 
Was wir erwarten:
  • Erfahrungen im Bereich der Personalführung und Organisation eines Verantwortungsbereiches
  • Gestaltung und Koordination der Zusammenarbeit mit dem Träger und dem Team
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zur Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten
  • Identifikation mit den Konzeptionen der KiTa und der Kirchengemeinde
  • (können auf Wunsch zugeschickt werden)
  • Einbringen des christlichen Glaubens in die pädagogische Arbeiten
  • Humor, Authentizität, Offenheit
  • Selbstverständlicher Umgang mit modernen Kommunikationsmedien.
 
Die Stelle ist unbefristet.
 
Bewerbungen bis 31. März 2017 an
Ev. Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Pfarrer Jürgen Manderla, stellv. Vorsitzender des Presbyteriums
Schüllenbusch 2 – 51467 Bergisch Gladbach
 
Rückfragen und Infos bei Annegret Akkerman, Tel. 0 22 02/8 21 84
Angebot
veröffentlicht am 08.03.2017 06:35
Name des/der Arbeitgebers/in:
Diakonie Michaelshoven
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Erzieher/Heilerziehungspfleger/Sozialpädagogen (m/w)
Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden
Die Diakonie Michaelshoven ist im Großraum Köln für Menschen da, die Hilfe benötigen. Unsere rund 2.000 Mitarbeitende und 450 Ehrenamtlichen unterstützen uns in weit über 100 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.
 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Erzieher/ Heilerziehungspfleger/ Kinderpfleger (m/w) in Vollzeit
für unsere evangelischen Kindertagesstätten  in Wesseling (ID 24/17).


Wir punkten bei Ihnen mit:
  • Einem lebendigen Arbeitsumfeld geprägt durch Wertschätzung, offene Kommunikation und Teamgeist
  • Einem gut vernetzten Kita-Verbund, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert
  • Der Freiheit sich entsprechend Ihrer Fähigkeiten mit einzubringen und Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitzugestalten
  • Einem  vielfältigen Angebot zur Fort- und Weiterbildung
  • Leistungsgerechter Vergütung nach BAT-KF und zusätzliche Sozialleistungen


Sie punkten bei uns mit:
  • Freude an Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und der Elternarbeit
  • Flexibilität, Kreativität und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter der Angabe der ID-Nummer an:

Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Herr Jochen Zanders
Pfarrer-te-Reh-Str. 1
50999 Köln
Deutschland
 

E-Mailbewerbung an:
info-kita@diakonie-michaelshoven.de


Bewerbungen per Mail ausschließlich nur mit pdf-Dateien.

Vor Beginn der Tätigkeit ist aus rechtlichen Gründen ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf "jobisjob".


www.diakonie-michaelshoven.de
 
Angebot
veröffentlicht am 07.03.2017 14:11
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Verwaltung
Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden
Die Abteilung Finanzen & Organisation des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, erledigt im Fachbereich Finanzwesen unter anderem die gesamte kaufmännische Buchführung für alle 19 Kirchengemeinden des Kirchenkreises, den Kirchenkreis und seine Einrichtungen sowie das Sondervermögen.
 
Ihre Aufgaben:
  • buchungstechnische Abwicklung im Buchhaltungssystem MACH C/S (u. a. Kontieren von Rechnungen, Kreditoren-, Debitoren- und Sachbuchungen, Abstimmung von Sachkonten und offenen Posten, Vorbereitung des Zahlungsverkehrs, buchhalterische Verwaltung von Spenden und Kollekten, Mahnwesen)
  • Abrechnung von Verpflegungsgeldern
  • Mitarbeit im Bereich Haushaltsbuch
  • Korrespondenz
 
Ihr Profil:
Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w) mit einer abgeschlossenen kirchlichen oder kaufmännischen Ausbildung und sicheren buchhalterischen Kenntnissen, gern mit entsprechender einschlägiger Weiterbildung zum Finanzbuchhalter/in.
 
Wir erwarten neben Organisationstalent, Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit, eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, auch unter hoher Belastung.
 
Gute Kenntnisse in Microsoft Word, Excel und Outlook, gerne PowerPoint.
 
Die Bereitschaft, sich in neue Sachverhalte schnell und selbstständig einzuarbeiten und Vorgaben auch unter schwierigen Bedingungen umzusetzen, hebt Sie von anderen Bewerbern ab. Kenntnisse in der MACH-Software und den kirchlichen Verwaltungsbestimmungen sind von Vorteil. Kenntnisse im Controlling oder Projektmanagement könnte Sie auch für andere Aufgaben bei  uns qualifizieren. Sie gehören der Evangelischen Kirche an.
 
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in der Düsseldorfer Carlstadt. Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF), dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK).  Die tarifliche Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende Entfristung ist denkbar.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.03.2017 an den Bereichsleiter Finanzwesen des Evangelischen  Kirchenkreises Düsseldorf, Herrn Dirk Boettcher, Hohe Straße 16, 40213 Düsseldorf oder bewerbung@evdus.de senden.
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern.  Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen
 
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
Angebot
veröffentlicht am 03.03.2017 13:55
Name des/der Arbeitgebers/in:
Diakonie Michaelshoven
Angebot zum: 01.08.2017
Berufsgruppe: Erzieher/in im Anerkennungsjahr
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Mit Menschen Perspektiven schaffen.
 
Die Diakonie Michaelshoven ist im Großraum Köln für Menschen da, die Hilfe benötigen. Unsere rund 2.000 Mitarbeitende und 450 Ehrenamtlichen unterstützen uns in weit über 100 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.
 
Wir suchen ab August 2017 mehrere
Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w)
für unsere evangelischen Kindertagesstätten  in Köln- Porz, Köln- Rondorf und Wesseling (ID 21/17).
 
Wir punkten bei Ihnen mit:
  • Einem abwechslungsreichen Praktikum bei einem modernen Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • Der Begleitung und Anleitung durch pädagogische Fachkräfte
  • Der Möglichkeit zur Teilnahme am internen Fortbildungsangebot
  • Vergütung nach BAT-KF im Rahmen des Anerkennungsjahres
  • Einer sehr guten Berufsperspektive bei einem großen Träger der Jugendhilfe
 
Sie punkten bei uns mit:
  • Freude an Betreuung und Förderung von Kindern im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt
  • Der Fähigkeit zu klarem, strukturiertem pädagogischen Handeln
  • Der gewonnenen Fähigkeiten und Kenntnisse aus Ihrer Ausbildung mit realen Werken einer Kindertagesstätte abgleichen zu können
  • Lernbereitschaft sowie Teamfähigkeit und Motivation
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter der Angabe der ID-Nummer an:
 
Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Herr Jochen Zanders
Pfarrer-te-Reh-Str. 1
50999 Köln
Deutschland
E-Mailbewerbung an:
info-kita@diakonie-michaelshoven.de
 
Bewerbungen per Mail ausschließlich nur mit pdf-Dateien.
 
Vor Beginn der Tätigkeit ist aus rechtlichen Gründen ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf "jobisjob".
 
www.diakonie-michaelshoven.de
 
Angebot
veröffentlicht am 03.03.2017 13:17
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Sindorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: sozialpädagogischen Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Die Evangelische Kirchengemeinde Sindorf sucht für ihre 2-gruppige Kindertagesstätte "Zipfelmütze" eine sozialpädagogische Fachkraft gemäß der Personalvereinbarung KIBIZ:
 
• staatl. anerkannte Erzieher/innen
• staatl. anerkannte Heilpädagogen/innen
• staatl. anerkannte Heilerziehungspfleger/innen
• Kinderkrankenschwester/-pfleger
• Absolventen/innen der Studiengänge der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung
• Absolventen/innen von Diplom,- Bachelor- und Masterstudiengängen der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik, der Heilpädagogik und
• der Studiengänge der Fachrichtung Soziale Arbeit oder Frühkindliche Pädagogik mit Nachweis einer mind. 6-monatigen Praxiserfahrung in der Kindertagesbetreuung
 
zunächst befristet als Vertretung während des Beschäftigungsverbots, Mutterschutzes- und ggf. der anschließenden Elternzeit einer Mitarbeiterin, eine teamfähige und engagierte Fachkraft in Vollzeit.
 
Für unsere Kirchengemeinde ist die Kindergartenarbeit ein wichtiger Bestandteil der Gemeindearbeit; daher sollten Sie Mitglied der Evangelischen Kirche sein.
 
Sie beschäftigen sich gerne mit neuen Aufgaben, sind es gewohnt lösungsorientiert zu arbeiten, und begegnen anderen Menschen mit vorurteilsfreier Haltung, Offenheit und Respekt? Dann bieten wir Ihnen eine interessante Tätigkeit in unserer freundlichen Einrichtung, regelmäßige Fortbildungen und eine Vergütung gem. BAT-KF, einschl. Sozialbezügen und Zusatzversorgung.
 
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, richten Sie bitte an die Ev. Kirchengemeinde Sindorf, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl. Telefonische Auskünfte erteilt die Leiterin unserer Kindertagesstätte Frau Löffler unter 02273-52417.
 
Angebot
veröffentlicht am 02.03.2017 08:17
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Kirchengemeinde Burscheid
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Erzieher/in, Sozialpädagoge / -pädagogin
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Zur Vervollständigung des Teams unseres evangelischen Kinderheims suchen wir zeitnah eine/n:
 
Erzieher/in, Sozialpädagoge / -pädagogin
 
Das familiär geführte Kinderheim befindet sich in einer alten Jugendstilvilla, fast im Zentrum der Stadt Burscheid und verfügt über 12 Plätze. Die Stelle ist mit Wochenend- und Nachtdiensten verbun­den. Wir erwarten Engagement und Flexibilität im täglichen Arbeitseinsatz sowie selbständiges und eigen­verantwortliches Handeln.
 
Wir bieten eine Vergütung nach BAT-KF, die Vergünsti­gungen des öffentlichen Dienstes, Zusatzversorgung, ein motiviertes Team und die Möglichkeit an Fort- und Wei­terbildungen teilzunehmen.
 
Voraussetzung für die Bewerbung ist die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche. Bitte senden Sie Ihre Bewer­bung an die Evangelische Kirchengemeinde, Hauptstr. 44, 51399 Burscheid.
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Damen Frau Theimann-Weiler und Frau Thelen-Hammelstein gerne zur Verfügung (T 02174 1074).
 
Angebot
veröffentlicht am 22.02.2017 14:43
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
 
sucht zum nächstmöglichen Termin
 
eine/n Sachbearbeiter/in
für das Sachgebiet Betreuung der Kirchengemeinden
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf umfasst 19 Kirchengemeinden in den Stadtteilen der Landeshauptstadt und ihre Einrichtungen an besonderen Orten, wie z. B. in den Krankenhäusern der Landeshauptstadt, in den Schulen oder in der Notfall- und Feuerwehrseelsorge. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb einer Verwaltung mit weit über 100 Mitarbeitenden in der Düsseldorfer Carlstadt.
 
Ihre Aufgaben   
  • Teilnahme an den Sitzungen der Leitungsorgane inklusive Protokollführung und
  • Beschluss-controlling, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
  • Bearbeitung des von den Vorsitzenden zu führenden Schriftwechsels
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Haushaltspläne, des Jahresabschlusses und der Bilanzen
  • Beratung der Leitungsorgane einschließlich Erstellung von Beschlussvorlagen für die Sitzungen
 
Ihr Profil
  • Sie haben die zweite kirchliche Verwaltungsprüfung oder eine vergleichbare Aus-/Fortbildung
  • Verantwortungsbewusstsein und Berufserfahrung im kirchlichen Dienst
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Kommunikative und leistungsfähige Persönlichkeit
  • Bereitschaft für Fortbildung und berufliche Weiterentwicklung
  • Eigeninitiative und persönliches Engagement
  • Eine ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsvermögen und sichere Protokollführung
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche
  • Bereitschaft zur Nutzung des privateigenen PKW für Dienstfahrten
 
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz innerhalb des Fachbereiches Allgemeine Verwaltung mit zurzeit 20 Mitarbeitenden. Es erwartet Sie eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in vollem Umfang. Dazu gehört auch eine attraktive kirchliche Altersvorsorge (KZVK). Die tarifliche Arbeitszeit ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Die Stelle ist zurzeit mit EG 11 (BAT-KF) bewertet.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.3.2017 an den Bereichsleiter
Allgemeine Verwaltung, Herrn Uwe Michalzik, Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf, Hohe Straße 16, 40213 Düsseldorf oder per Email an bewerbung@evdus.de senden.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Michalzik unter der Telefonnummer 0211-9 57 57 – 503
gerne zur Verfügung.
 
Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
 
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Gottesdienste in allen Stadtteilen, Seelsorge, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Kirchenmusik und Kultur, Kirche in der City, Stadtakademie, Diakonie, Angebote und Hilfe für Menschen im Alter – in Kirchengemeinden und Einrichtungen.
www.evangelisch-in-duesseldorf.de
 
Angebot
veröffentlicht am 09.02.2017 12:56
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Küster (m/w)
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Küster (m/w) an der Versöhnungskirche Köln-Holweide
Nachdem der langjährige Küster in den Ruhestand gegangen ist, sucht die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Küster (m/w) in 50% Dienstumfang mit Schwerpunkt an der Versöhnungskirche.
Unsere Kirchengemeinde besteht aus drei Kirchen mit angeschlossenen Gemeindehäusern. Wir haben ein vielfältiges, lebendiges und offenes Gemeindeleben in den beiden Stadtteilen Dellbrück und Holweide, das getragen wird vom großen Engagement der Pfarrer, der Küster und der hauptamtlich sowie der vielen ehrenamtlich Mitarbeitenden. Die Arbeit an den drei Kirchen ist eingebettet in eine übergreifende Ausrichtung und Zusammenarbeit der Gesamtgemeinde.
 
Ihre Aufgaben als Küster (m/w):
  • Sie bereiten vor und begleiten die Gottesdienste und die vielseitigen Veranstaltungen in unserer Gemeinde in Zusammenarbeit mit den anderen beiden vollzeitbeschäftigten Küstern
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w) für jegliche Gruppen, die unsere Gemeinderäumlichkeiten nutzen
  • Sie sind zuständig für die Betreuung, Pflege und Wartung der Kirchen und Gemeindehäuser inklusive des Inventars
  • Sie übernehmen handwerkliche Tätigkeiten in kleinerem Umfang
  • Sie koordinieren den Einsatz von Fremdfirmen
 
Was Sie mitbringen:
  • Sie sind der evangelischen Kirche zugehörig und haben eine innere Bindung zur Kirche und zum Gottesdienst
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und arbeiten gerne im Team
  • Sie verstehen es, Ihre Arbeit eigenverantwortlich zu organisieren sowie Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten
  • Sie bringen handwerkliche Fähigkeiten mit und besitzen einen Führerschein Klasse 3 bzw. B
 
Wir bieten Ihnen:
  • Die Möglichkeit Ihre Arbeit selbständig und eigenverantwortlich zu gestalten
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Altersversorgung
  • Ein engagiertes Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns sehr auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.03.2017 an die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide, Hagedornstr. 40, 51069 Köln oder per E-Mail an: ga-dell@kirche-koeln.de.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Gemeindeamt, Tel. 682465. Weitere Informationen über unsere Kirchengemeinde finden Sie auch auf unserer Homepage www.kgdh.de.
Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen. Die Stelle ist mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 19,5 Stunden zu besetzen und vorerst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Angebot
veröffentlicht am 31.01.2017 13:48
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld
Angebot zum: 01.03.2017
Berufsgruppe: Pädagogische Fachkräfte / Erzieher/innen
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Wir suchen eine pädagogische Fachkraft / Erzieher/in
in Vollzeit
für unsere Kindertagesstätte in Köln-Braunsfeld
 
In der Einrichtung werden 60 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung betreut. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Stunden) die ab 01.03.2017 oder später unbefristet zu besetzen ist.
 
Wir suchen
Pädagogische Fachkräfte / Erzieher/innen
 
Wir bieten Ihnen
  • ein offenes und engagiertes Team, das Neuem gegenüber aufgeschlossen ist
  • eine Kind zentrierte pädagogisch-konzeptionelle Ausrichtung
  • eine Kirchengemeinde, der die Zusammenarbeit mit der KITA sehr wichtig ist und diese als Teil der Gemeindearbeit betrachtet
  • eine Kindertagesstätte mit familiärer Atmosphäre, in der sich Kinder, Eltern und Mitarbeitende gleichermaßen gut aufgehoben fühlen
  • Mitbestimmung bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • feste pädagogische Vorbereitungszeiten, Teamsitzungen und Supervisionen
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • eine Bezahlung nach BAT-KF
 
Wir suchen Mitarbeitende, die
  • unsere pädagogische Arbeit bereichern
  • Lust und Interesse haben, mit Kindern von 2-6 Jahren zu arbeiten
  • Kinder in ihrem Entdecken und Ausprobieren unterstützen und genügend Raum geben
  • die Beobachtung als Grundlage der pädagogischen Arbeit umsetzen
  • die Arbeit mit Kindern und Familien in der evangelischen Kirchengemeinde mitgestalten wollen
  • die Mitglied in einer christlichen Kirche sind
 
Weitere Informationen über uns erfahren Sie unter www.clarenbachgemeinde.de
 
Kontakt für Rückfragen:
Ilka Peters
Leiterin der Kindertagesstätte
0221 - 49 51 24
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie online (mailto: gemeinde-clarenbach@kirche-koeln.de) oder per Post bis zum 30.04.2017 an den Vorsitzenden des Presbyteriums der Evangelischen Clarenbach-Kirchengemeinde, Pfarrer Uwe Zimmermann, Christian-Gau-Str. 51, 50933 Köln.
 
 
Angebot
veröffentlicht am 27.01.2017 11:28
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Frechen
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: B-Kirchenmusiker / in
Arbeitszeit: Teilzeit
Die Evangelische Kirchengemeinde Frechen sucht zum nächstmöglichen Dienstbeginn wegen Stellenwechsels der Stelleninhaberin eine / einen
 
B-Kirchenmusiker / in mit 28 Wochenstunden (unbefristet)
Wir freuen uns auf eine evangelische Musikerin oder einen Musiker, der oder die neben der Leidenschaft für klassische Kirchenmusik auch offen ist für musikalische Bedürfnisse und aktuelle Entwicklungen unseres Gemeinde- und Gottesdienstlebens.
 
Die Gemeinde verfügt über eine Gottesdienststätte in zwei Pfarrbezirken mit ca. 5.400 Gemeindegliedern.
 
Die Bewerberin/ den Bewerber erwarten folgende Aufgaben:
 
Organistendienst
  • sonntägliche Gottesdienste, Taufgottesdienste, Traugottesdienste und Schulgottesdienste
  • Unterstützung einer lebendigen und vielfältigen Gottesdienstkultur in traditionell-klassischer und moderner Stilistik
 
Kantorendienst
  • Leitung der Kantorei. Die Kantorei ist vergleichsweise jung, leistungsfähig und hat ca. 30 Mitglieder. Zuletzt gesungen wurden die Vesperae solennes de confessore von Mozart, Bachkantaten u.a..
  • Fortführung der Kinderchorarbeit. Es gibt einen Kinderchor mit ca. 16 Mitgliedern und einen Jugendchor mit ca. 13 Mitgliedern
  • kreative Gestaltung von jährlich zwei besonderen Musikprojekten, z.B. einem Konzert mit der Kantorei und einem Kammerkonzert oder Kinderkonzert
  • Gestaltung von Festgottesdiensten und Mitwirkung bei Gemeindefeiern.
 
Die Gemeinde wünscht sich eine offene und konstruktive Zusammenarbeit aller am Gottesdienst Mitwirkenden. In der Gemeinde gibt es weiterhin einen Posaunenchor und einen Flötenkreis (beide ehrenamtlich geleitet). Das Orgelspiel bei Beerdigungen gehört nicht zum Dienstumfang. Es kann bei Interesse gesondert vergütet werden.
 
Wir bieten
  • Eine zweimanualige Kleuker-Orgel (18 Register, Baujahr 1962) in einer schönen, auf das Jahr 1717 zurückgehenden Kirche mit moderner Ton- und Medientechnik, ein Orgelpositiv, Klavier, Keyboard sowie weitere Instrumente für die Arbeit mit Kindern.
  • eine unbefristete Stelle
  • Vergütung nach BAT/KF
  • Einen Arbeitsplatz vor Ort
  • Einen Förderverein zur Unterstützung der Kantorei-Konzerte
 
Frechen ist eine Stadt mit ca. 50000 Einwohnern und grenzt westlich an Köln. Alle Schularten befinden sich am Ort.
Informationen zur Gemeinde: www.kirche-frechen.de
Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 8.5.2017 an das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Frechen, Hauptstraße 209, 50226 Frechen.
 
Ein Vorgespräch ist für den 22. Mai 2017, der Termin für die musikalische Vorstellung für den 27. Juni 2017 vorgesehen.
 
Auskunft erteilen der Vorsitzende des Presbyteriums, Pfarrer Bernd Stollewerk (Tel. 02234-53763, Email: stollewerk@kirche-koeln.de) und die Vorsitzende des Ausschusses für Theologie, Gottesdienst und Kirchenmusik, Frau Dr. Antje von Kleist-Retzow (Email: vonkleist-retzow@netcologne.de).
 
 
Angebot
veröffentlicht am 24.01.2017 11:36
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Pädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Die evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg sucht ab sofort oder später für ihre zweigruppige Einrichtung in der Kita Emmastraße 6 eine pädagogische Fachkraft. Die Stelle (Vollzeit, 39 Stunden) ist unbefristet. Es besteht die Möglichkeit ab 2018 die stellvertretende Leitung der Einrichtung zu übernehmen.
 
Unsere Kita ist mit zwei Gruppen eine kleine überschaubare Einrichtung in Sülz. Wir bieten die Gruppenform I und III mit 45 Stunden Buchungszeit an. Unsere freundlichen Räume bieten den Kindern viel Anreiz, sich im Kitaalltag ganzheitlich zu erleben. Zudem gibt es einen großen, vielseitig nutzbaren Bewegungsraum. Ein ansprechendes Außengelände lädt zu Bewegung, Erforschen und Entspannen ein. Durch unser teiloffenes Konzept haben die Kinder viele Wahlmöglichkeiten in den unterschiedlichen Spielbereichen.
 
Partizipation und Elternarbeit haben bei uns einen hohen Stellenwert. Mit Kindern, Eltern, Team und Träger erleben wir Gemeinschaft in einer lebendigen Kirchengemeinde.
 
Wir suchen eine tolle, engagierte Fachkraft, die in unser Team passt und uns fachlich bereichert. Sie sollte selbst neugierig sein, um sich gemeinsam mit den Kindern und uns immer wieder neu auf den Weg zu machen.
 
Wenn Sie sich angesprochen fühlen und einer christlichen Kirche angehören, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Ev. Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte, Personalabteilung, Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl, oder per Mail: personal@evv-ksm.de. Telefonische Auskünfte erteilt die Leiterin der Einrichtung, Frau Rockel unter 0221-44 51 54.