Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Bayenthaler laden zum Besuch des Baptisteriums ein

Hannelore Bartscherer übernimmt die Führung


30.03.2017, Köln-Bayenthal (epk). Der ökumenische Arbeitskreis der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Bayenthal besucht am Donnerstag, 30. März, 15.30 Uhr, das Baptisterium unterhalb der Ostseite des Doms. Das frühchristliche Taufbecken aus dem 6. Jahrhundert ist der älteste erhaltene Taufort nördlich der Alpen. Treffpunkt ist der Eingang zum Baptisterium. Eine Anmeldung ist hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich. Die Führung übernimmt Hannelore Bartscherer, Vorsitzende des Kölner Katholikenausschusses.


Kontakt:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Telefon 0221/38 43 38
www.kirche-bayenthal.de